Geografie von Katar

Halbinsel Katar

Katar ist eine Halbinsel mit einer Fläche von ca. 11.500 Quadratkilometern an der Westküste des Persischen Golfs gelegen. Das Gebiet umfasst mehrere Inseln, einschließlich Halul, Sheraouh, AI Beshairiya, Al Safliya (ein marines Schutzgebiet) und Al Aaliya. Das generelle Erscheinungsbild von Katar ist stark durch Wüsten bzw. Steinwüsten geprägt, welche durch das trockene Klima Katars verursacht werden.

Erscheinungsbild und Küsten von Katar

Das Erscheinungsbild von Katar wird durch die wüstenartige Landschaft bzw. durch Steinwüsten geprägt, die den größten Teil des Landes bedecken. Da Katar eine Halbinsel ist, verfügt das Land über eine verhältnismäßig lange Küstenlinie.

Wüste in Katar

Wüste in Katar

Die Küstenlinie von Katar

Die Küstenlinie von Katar umfasst insgesamt 560 Kilometer mit flachen Küstengewässern und vielen Buchten. Das Gelände ist flach und felsig mit Sandflächen und Sanddünen, daher sind diverse Badestrände in Katar zu finden. Es gibt einige außergewöhnlich flach ansteigende Kalksteinfelsen im Norden und Nordwesten von Katar.

Höchste Erhebung von Katar

Die höchste Erhebung von Katar ist in der Nähe der Stadt Al-Kirana im Westen des Landes. In diesem Gebiet (Dschabal Duchan) wird eine „Höhe“ von ca. 100 Metern erreicht. Im Gegensatz dazu neigt sich das Land in Richtung Osten langsam.

Höchste Erhebung von Katar

Höchste Erhebung von Katar

Nachbarländer von Katar

Das Land liegt zentral zwischen den Staaten des Gulf Cooperation Council (GCC), welches es mit Saudi-Arabien, Kuwait, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Oman bildet.

Entstehung Katars und Erscheinungsbild des Landes

Katar trennen Wüstenstreifen und Salzsümpfe von der restlichen arabischen Halbinsel. Sogenannte Sabkhas (Salzpfannen) liegen auf Höhe des Meeresspiegels und weisen darauf hin, dass Katar ehemals selbst eine Insel war. Erst im Verlauf der Zeit hob sich das heutige Gebiet von Katar und es entstand eine Verbindung zum arabischen Festland. Nach Norden hin steigt das leicht wellige Hügelland, welches typisch für das Erscheinungsbild von Katar ist.