Schlagwort-Archiv Donald Trump

News Update zur Katar-Krise

News Update zur Katar-Krise

Katar-Krise ausgelöst durch eine angebliche Äußerung des Emirs von Katar

Katar-Krise - Isolation Katars durch Saudi-Arabien

Katar-Krise – Isolation Katars durch Saudi-Arabien

Die USA scheinen aktuell keinen klaren Standpunkt zu den beunruhigenden Vorgängen zu haben. So forderte Donald Trump Katar auf, seine Bemühungen im Kampf gegen den Terrorismus zu erhöhen. Dies geschah kurz nachdem der amerikanische Außenminister Rex Tillerson Saudi-Arabien und seine Verbündeten aufgefordert hat, die Isolation Katars zu lockern, da diese mögliche humanitäre Folgen habe und den Kampf gegen den IS beeinflusse.

Angela Merkel äußert Besorgnis über Katar-Krise

Parallel zu diesen Äußerungen bekundete die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihre Sorge über die aktuelle Entwicklung in der Golfregion und forderte alle Golfstaaten zum einheitlichen Handeln auf, um die aktuelle Krise gemeinsam zu bewältigen.

Türkei will Truppen nach Katar senden

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan forderte, die Blockade des Emirates zu beenden, nachdem am Mittwoch das türkische Parlament beschlossen hatte, türkische Truppen nach Katar zu entsenden. Wann die Entsendung der Truppen auf den türkischen Militärstützpunkt in Katar erfolgt wurde noch nicht geklärt.

Weitere Informationen zu den Hintergründen der aktuellen Katar-Krise sind im folgenden Artikel verlinkt: » Hintergründe der aktuellen Katar-Krise

(Quelle: http://www.aljazeera.com )

Falschmeldung des Scheichs Tamim bin Hamad Al-Thani in Katar

Angriff auf die Webseite der staatlichen Nachrichtenagentur Katar

Am Mittwochmorgen wurde eine scheinbare Fake-News auf der Webseite der staatlichen Nachrichtenagentur veröffentlicht. Hierbei soll sich ein Hacker vorab Zugang  in die Webseite der Agentur verschafft haben, um dann gezielt die Falschmeldung zu veröffentlichen .

Heftige Reaktionen in den sozialen Medien der Golfregion

Der vermeintlichen Aussage des Scheichs Tamim bin Hamad Al-Thani folgten heftige Reaktionen in den sozialen Medien der Golfregion. Auch berichten verschiedene Medien in den Vereinigten Arabischen Emiraten über die Meldung, bis eine Klarstellung durch die Regierung von Katar erfolgte.

Offizielles Statement der Regierung Katars zur Falschmeldung

Offizielles Statement der Regierung Katars zur Falschmeldung

Inhalt der Meldung

In dieser erläuterte sie „Eine falsche Erklärung, die Ihrer Hoheit zugeschrieben wurde, wurde veröffentlicht“. Die Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani zugeschriebene Meldung thematisierte politische Themen zu Ländern der Golfregion, so auch Israel und dem Iran sowie die Beziehungen zwischen dem amtierenden Präsidenten der USA Donald Trump und Katar.

Twitter-Account der Agentur ebenso angegriffen

Ebenso wurde der Twitter-Account der Agentur gehackt und auf diesen falsche Meldungen veröffentlicht.

Meldung auf Facebook zu Falschmeldungen auf Twitter von Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani

Meldung auf Facebook zu Falschmeldungen auf Twitter von Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani

Es wird gegen unbekannt ermittelt.