Schlagwort-Archiv Jens Plötner

» Kann Katar Energieabhängikeit Deutschlands lösen

Deutschland ist aktuell von Russland abhängig

Deutschland muss Energieträger importieren und ist dadurch abhängig von Russland. Laut dem Bundeswirtschaftsministerium trägt dabei Russland den größten Anteil.

– Gas: 55% Anteil Russland

– Kohle: 50

– Öl: 35% Anteil Russland

Mit den Einnahmen aus diesen Energieexporten kann Russland Devisen zur freien Verfügung.

Allerdings sollen diese Einnahmen im Rahmen der Sanktionen gegen Russland dauerhaft minimiert werden. Allerdings ist dies durch die bestehende Abhängigkeit für Deutschland nicht so leicht möglich, wenn keine Alternativen gefunden werden.

Alternative Energielieferanten gesucht

Laut Jörg Kukies (Staatssekretär im Kanzleramt) gab es vor diesem Hintergrund ein Treff mit Scheich Mohammed Abdulrahmanbin Al-Thani, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Katars, bei dem über Kooperationen „besonders bei Energie und Unternehmensinvestitionen“ gesprochen wurde.

Das Treffen fand am Mittwoch dem 09.03.2022 in Berlin statt.

Ebenso kam es im Rahmen dieses Treffen zu einem Meeting mit Jens Plötner, dem außenpolitischen Berater des Kanzlers.

Scheich Mohammed Abdulrahmanbin Al-Thani
Scheich Mohammed Abdulrahmanbin Al-Thani

Kann Katar die Energie-Abhängigkeit lösen?

Vielleicht kann Katar die Unabhängigkeit Deutschland von russischen Energieexporten lösen.

Twitter-Tweet von Jörg Kukies (Staatssekretär)
Twitter-Tweet von Jörg Kukies (Staatssekretär)